Bewerbung

 

 

  Ihre Bewerbung / Ihr Stellengesuch

 

Sie können sich unter Nennung der Kennziffer und/oder der Stellenbezeichnung auf eines der Stellenangebote direkt bewerben. Auch wenn Sie keine passende Aufgabe in unseren Stellenangeboten finden konnten, haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Berufswünsche mitzuteilen. Sie erhalten umgehend von uns Nachricht, wenn eine entsprechende Position zu besetzen ist.

Bitte berücksichtigen Sie, dass über die aufgeführten Stellenangebote hinaus permanent eine ganze Reihe von weiteren Stellenausschreibungen von uns bearbeitet werden.

Ihren Lebenslauf und Ihren Beruflichen Werdegang, Ihre Einkommensvorstellung und Ihren frühesten Eintrittstermin bitten wir Sie, uns wenn möglich per E-Mail zukommen zu lassen. Außerdem interessiert uns, inwieweit Sie an Ihren Standort gebunden oder ob Sie mobil sind.

Selbstverständlich werden Ihre Daten absolut vertraulich und gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland behandelt.

Bitte senden Sie uns zur Kontaktaufnahme eine E-Mail an: geschaeftsleitung@hmc-consulting.de

 

DATENSCHUTZHINWEISE  – Bewerbungsmanagement – (Stand: April 2018)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir möchten Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Die HMC Harden Management Consulting e.K.  erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, wie z.B. des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) oder der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Mitarbeiter und Beauftragten von HMC Harden Management Consulting e.K.  werden auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Im Folgenden erhalten Sie Hinweise über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogener Daten sowie Ihre Rechte.

 

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Sobald Sie mit uns in Kontakt treten möchten, insbesondere, wenn Sie sich auf eine offene Stelle bewerben oder in den Bewerberpool aufgenommen werden möchten, benötigen wir personenbezogene Daten von Ihnen. Personenbezogene Daten werden von HMC Harden Management Consulting e.K.  nur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, soweit dies erforderlich ist, etwa zur Abwicklung von Bewerbungen. Sofern Sie sich damit einverstanden erklärt haben, dass wir Sie über offene Stellenangebote sowie Informationen zur beruflichen Weiterentwicklung per Mail und/oder Telefon in Kenntnis setzen, so können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter Verwendung der unten genannten Kontaktdaten widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Bewerberpool

Sofern Sie sich entscheiden in unseren Bewerberpool aufgenommen zu werden, können alle mit der Besetzung von Stellen betrauten Mitarbeiter auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, um Ihnen passende Jobangebote anbieten zu können. Dem Bewerberpool kann beigetreten werden, indem Sie einer Einladung eines Mitarbeiters der HMC Harden Management Consulting e.K.  zustimmen oder ihr Einverständnis schriftlich erklärt haben.

 

Weitergabe und Nutzung der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung und für die Vermittlung eines Jobs bei unseren Interessenten und Kunden. Damit einhergehend werden Ihre Daten auch – ausschließlich nach Rücksprache mit Ihnen und nur mit Ihrer expliziten Zustimmung – an unsere Interessenten und Kunden übermittelt. Sofern die Daten zum Zwecken der Vermittlung an Dritte weitergegeben werden, hat HMC Harden Management Consulting e.K.  keinen Einfluss auf die Speicherung, Verwendung bzw. Löschung dieser Daten beim Dritten; etwaige datenschutzrechtliche Ansprüche richten sich in diesem Fall daher allein gegen den Dritten.

 

Weitere Informationen

Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung zur Bereitstellung der o.g. Daten. Für die Vermittlung von passenden Jobs ist die Bereitstellung dieser Daten jedoch erforderlich, denn ein Abgleich von Kandidatenwünschen und Kundenanforderungen ist ohne Angabe der Daten nicht möglich. Eine automatisierte Entscheidungsfindung findet nicht statt.

 

Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns bitte. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an Gerd Harden, HMC Harden Management Consulting e.K., Westring 60, 65205 Wiesbaden, geschaeftsleitung@hmc-consulting.de

 

Die von Bewerbern freigegebenen Daten werden auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 Ziff. b) DSGVO gespeichert und 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht:

Daten Verwendungszweck
Kontaktdaten
(Vor- und Nachname, Adresse, Geschlecht)

Persönliche Ansprache, Übermittlung an interessiert  Unternehmen


Kommunikationsdaten

(Telefonnummer, Mobilnummer, Faxnummer,
Email-Adresse, Kommunikationssprache)
Bewerberkommunikation,
Kontaktaufnahme bei passenden Positionen,
Übermittlung an interessierte Unternehmen

Persönliche Daten
(Geburtsdatum, Geburtsort, Staatsangehörigkeit,
Familienstand)
Geplante Beschäftigung,
Übermittlung an interessierte Unternehmen

Persönliche Daten
(Verfügbarkeit, Gehaltswunsch, Umzugs- und
Reisebereitschaft, Arbeitserlaubnis)
Abgleich zwischen Stellenanforderung und Wunsch des Kandidaten,
Übermittlung an interessierte Unternehmen,
Übermittlung an interessierte Unternehmen

Qualifikationsdaten

(Schulabschluss, Ausbildung/Studium, Sprachkenntnisse
und berufliche Fähigkeiten, gewünschter Arbeitsort und Arbeitszeit)
Abgleich zwischen Stellenanforderung und Fertigkeiten und Wunsch des Kandidaten,
Übermittlung an interessierte Unternehmen, Klageabwehr
Daten über die Beurteilung und Bewertung im Bewerbungsverfahren Abgleich zwischen Stellenanforderung und Fertigkeiten und Wunsch des Kandidaten,
Übermittlung an interessierte Unternehmen,
Klageabwehr
Daten zum bisherigen beruflichen Werdegang,
Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse, Qualifikationsnachweise
Abgleich zwischen Stellenanforderung und Fertigkeiten des Kandidaten,
Übermittlung an interessierte Unternehmen

Bewerbungsfoto
Übermittlung an interessierte Unternehmen

Bewerbungshistorie

(Einverständnis zur Datenspeicherung, Aufnahme in den Bewerberpool, Weitergabe der Daten an interessierte Unternehmen)
 

Bewerberkommunikation, Klageabwehr

.D

.D

.

.

.

.

.

.

..

.

.

.

.

.

.

.

.